Serie von Automatensprengungen im Raum Leipzig

Leipzig- Bei den Ermittlungen zu einer Serie von Automatensprengungen im Raum Leipzig hat die Polizei einen Verdächtigen für eine Tat festgenommen.

Bei den Ermittlungen zu einer Serie von Automatensprengungen im Raum Leipzig hat die Polizei einen Verdächtigen für eine Tat festgenommen. Der 41-Jährige steht unter dem dringendem Verdacht, im vergangenen Dezember einen Ticketautomaten in Markkleeberg gesprengt zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Leipzig am Freitag mitteilten. Gegen ihn wird wegen vorsätzlichen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und Sachbeschädigung ermittelt. Ein Richter setzte den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug.

Quelle: dpa