Serientäter in Leipzig gesucht

Der unbekannte Täter folgt den weiblichen  Opfern und überfällt  diese von hinten kommend. Alle Infos und Fahndungsfotos unter www.leipzig-fernsehen.de +++

Raubstraftäter gesucht – Wer kennt diese Person?    
 
Seit dem 13. November 2013 gab es im Stadtgebiet von Leipzig insgesamt 17 Raubstraftaten mit ähnlicher Begehungsweise. Der unbekannte Täter folgt den weiblichen  Geschädigten und überfällt  diese von hinten kommend. Den Geschädigten wird dabei ein Messer vorgehalten. In drei Fällen  hat  der unbekannte Täter auch von diesem Messer Gebrauch gemacht und die Opfer verletzt. Die Überfälle wurden im gesamten Stadtgebiet von Leipzig durchgeführt mit den Schwerpunkten in  Schönefeld und Reudnitz. Durch die intensive und akribische Ermittlungstätigkeit der Kriminalpolizei Leipzig konnten Hinweise und Anhaltspunkte zu dem unbekannten Täter erlangt werden. (siehe
Fotos)
 
Zur Personenbeschreibung können folgende Angaben gemacht werden:  
 
–    ca. 18-26 Jahre
–    ca. 160-170 cm groß
–    dunkle haare
–    dunkle Augen
–    dunkle Augenbrauen
–    gepflegtes Äußeres
–    normale Statur
 
Zur Bekleidung gibt es mehrere Angaben:
 
-VFB-Fanschal
-rote Strickmütze
-roter Strickschal
-hellbeige Kapuzenjacke
-Fußballschal ( vermutlich rot)
-schwarze Stoffhose mit Seitentaschen im Oberschenkelbereich
-schwarze Turnschuhe der Marke Nike

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei
der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.