Sexgangster Flöha: 28-Jähriger gesteht

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu dem sexuellen Missbrauch an einem 10-jährigen Mädchen am 24. Mai 2011 in Falkenau haben die ermittelnden Polizisten des Polizeireviers Mittweida am Freitagmorgen in Flöha einen 28-jährigen Mann vorläufig festgenommen.

In einer ersten Vernehmung gestand der Mann die genannte Straftat und weitere derartige Straftaten.

Die Staatsanwaltschaft Chemnitz beantragte den Erlass eines Haftbefehls, über den am Samstag beim zuständigen Ermittlungsrichter entschieden wird.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar