Sexgangster in Freiberg

Am Montag, gegen 11 Uhr, wurde bei der Polizei bekannt, dass es gegen 7.15 Uhr in der Brückenstraße in Freiberg zu einer Sexualstraftat gekommen ist.

Eine 32-jährige Frau wurde nach ihren Angaben von einem unbekannten Mann gezwungen, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Anschließend warnte er sie, jemanden um Hilfe zu bitten. Die Frau vertraute sich dennoch einem Bekannten an und dieser rief die Polizei.

Das Opfer konnte den Täter wie folgt beschreiben. Er war ca. 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß, schlank und hatte kurze schwarze Haare. Er trug eine schwarze Jacke mit Fellbesatz, eine braune Hose und weiße Turnschuhe. Außerdem ist er tätowiert.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Wer hat zur fraglichen Zeit am genannten Ort einen Mann, auf den die Beschreibung zutreffen könnte, gesehen? Wer kennt den Mann? Wer kann Angaben zu dessen derzeitigem Aufenthalt machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter Telefon 03731 70-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar