Sexgangster in Geyer

Fünf Mädchen im Alter von 11 bis 13 Jahren hielten sich am Samstagabend im Vorraum des Umkleidebereiches des Freizeitbades Greifensteine an der Badstraße auf.

Ein unbekannter Mann zeigte sich ihnen plötzlich mit entblößtem Geschlechtsteil, an dem er manipulierte.

Die Mädchen erzählten es ihren Eltern. Polizeibeamte konnten noch in der Einrichtung einen 59-jährigen Tatverdächtigen stellen, der von den Mädchen wiedererkannt wurde.

Der Mann wurde nach der Feststellung seiner Personalien entlassen. Eine Anzeige wurde aufgenommen.