Sexualdelikt auf der Zwickauer Straße – Tatverdächtiger festgenommen

Am Donnerstag hat die Dresdner Polizei einen 31-jährigen Marokkaner festgenommen, der sich in Dresden-Plauen an einer 31-Jährigen vergangen haben soll. +++

Zeit:   17.09.2015, gegen 15.50 Uhr
Ort:    Dresden-Plauen

Gestern Nachmittag nahmen Dresdner Polizeibeamte einen 31-jährigen Mann fest, der sich an einer Frau (31) vergangen haben soll.

Der Mann trat auf der Zwickauer Straße von hinten an die Frau heran und zerrte die 31-Jährige vom Gehweg in ein Gebüsch. In der Folge bedrohte er die Frau und nahm sexuellen Handlungen an ihr vor. Nach der Tat flüchtete der Mann. Die Frau erlitt Verletzungen.

Alarmierte Polizeibeamte suchten nach dem Tatverdächtigen und konnten ihn wenig später festnehmen. Gegen den 31-jährigen marokkanischen Staatsbürger wird die Staatsanwaltschaft Dresden einen Haftbefehl beantragen.

Im Verlauf des heutigen Tages wird er einem Ermittlungsrichter vorgeführt. (ml)

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar