Sexualstraftäter stellt sich selbst

Die Dresdner Polizei hat einen 45-jährigen Mann aus Dresden-Striesen festgenommen.

Ihm wird vorgeworfen, am vergangenen Montag ein zehnjähriges Mädchen in einer Straßenbahn sexuell belästigt zu haben. Im Zuge der Ermittlungen veröffentlichte die Dresdner Polizei ein Bild des Tatverdächtigen.

Daraufhin meldeten sich mehrere Hinweisgeber und der Mann selber bei der Polizei. Die Kriminalisten prüfen, ob der Festgenommene noch weitere Straftaten begangen hat.

Der 45-Jährige wird im Tagesverlauf einem Ermittlungsrichter vorgeführt. In diesem Zusammenhang bedankt sich die Dresdner Polizei bei allen Hinweisgebern, die durch ihr Mitwirken zur Klärung des Falles beigetragen haben.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar