SG Dynamo Dresden: Nur noch 4.000 Tickets bis zur „Fanprämie“

Bereits mehr als 13.200 Fans haben sich eine Eintrittskarte für das Drittliga-Topspiel am Samstag, 22.1.2011, 13.30 Uhr gesichert. +++

Zur Erinnerung:

Knacken die Dresdner Zuschauer die Besucherzahl vom Hinspiel im Juli – damals waren 17.200 im Eintracht-Stadion zu Gast – gibt’s Ermäßigungen für das Spiel gegen Heidenheim eine Woche später. Mit 10 Prozent geht es los, pro tausend weitere Zuschauer gewährt Dynamo dann weitere 10 Prozent Rabatt für jeden Karteninhaber. Freien Eintritt gegen Heidenheim gibt es, wenn mindestens 26.201 ins Stadion kommen! Noch sind zehn Tage Zeit, um sich die Karte und damit die Aussicht auf die Prämie zu sichern!

Nehmen die Verkaufszahlen weiterhin so stetig zu wie seit Beginn der Aktion, ist es möglich, dass die Zahl von 26.200 Zuschauern tatsächlich übertroffen wird und alle Besucher gratis gegen Heidenheim wiederkommen können!  

In den vergangenen acht Spielzeiten hatte Dynamo beim ersten Heimspiel des Jahres im Schnitt 12.637 Fans zu Gast. Selbst zu Bundesliga-Zeiten waren zum Rückrundenstart nie mehr als 19.000 Zuschauer im damaligen Rudolf-Harbig-Stadion! Diese Zahl wird aller Voraussicht nach übertroffen!

Die Anhänger des Tabellenführers leisten übrigens ebenfalls einen wertvollen Beitrag: Der Vorverkauf läuft in Braunschweig hervorragend und auch im Ticketcenter in Dresden gehen laufend Anfragen von Fans der Blau-Gelben ein. Über 1.500 Gästefans werden das erste Heimspiel des neuen Jahres also gemeinsam mit den Schwarz-Gelben zu einem wahren Fußballfest machen!

Übrigens ist das „glücksgas stadion“ für das Spiel am Samstag bestens präpariert. Anders als in manch prominentem Bundesligastadion ist der Rasen grün und das Dach unversehrt. Die Schneemassen, die im Dezember die planmäßige Austragung der Braunschweig-Partie verhindert hatten, sind geräuschlos verschwunden und haben keine Schäden hinterlassen. Zwar wird es bis zum Wochenende kühl bleiben, wetterbedingte Probleme bei der Anreise oder im Stadion sollten aber ausbleiben. Für Erwärmung wird mit reichlich Glühwein, Tee, Kinderpunsch und einem hoffentlich „heißen“ Top-Spiel gesorgt sein.

Bei den Dynamo-Fans sorgt die Aktion für Begeisterung. Hier einige Stimmen aus dem Dynamo-Fanforum:

Ich persönlich habe mich angesprochen gefühlt und werde aus der Schweiz anreisen! Ich finde das ein geile Aktion!

Dynamo ist eben anders…. Wir sind dabei

„Wir haben mit unserer Jahreskarte unsere Treue gegenüber dem Verein bewiesen. Also ich will nüscht wieder haben. KLASSE AKTION!!!“

„ich komme hoch aus dem Norden und hab seit 20 Jahren kein Spiel von Dynamo live gesehen. Hab Urlaub und werde dabei sein.“

„soooooooooo geil, versuche nen Auto aus Bayern voll zu bekommen.“ „Schöne Aktion der Vereins. Treue wird belohnt. Ist ne nette Idee und wird hoffentlich erfolgreich sein.“

Quelle: SG Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar