SG Dynamo Dresden verlängert Vertrag mit Cristian Fiel

Am Mittwoch unterschrieb der Mittelfeldstratege einen neuen Zwei-Jahres-Kontrakt bis zum 30. Juni 2013, der sowohl für die 3. Liga als auch für die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt. +++

Seit August 2010 absolvierte der Spanier Christian Fiel 19 Punktspiele für die SG Dynamo Dresden und behauptete sich in dieser Zeit als absoluter Leistungsträger des Teams.

„Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich eine Sache nur mache, wenn ich auch 100-prozentig überzeugt von ihr bin: Dynamo hat sich in den vergangenen Monaten sehr um mich bemüht, deshalb bin ich froh, dass es nun mit der Vertragsverlängerung geklappt hat. Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit bei Thomas Dathe und Thomas Bohn bedanken, dass sie mir im vergangenen Sommer als externe Sponsoren des Vereins überhaupt die Möglichkeit gegeben haben, zu Dynamo zu wechseln“, sagte Cristian Fiel nach der Unterzeichnung des Vertrags und fügte gleich noch die sportliche Zielstellung für die kommenden beiden Jahre hinzu: „Ich möchte dazu beitragen, dass der Verein so schnell wie möglich in die 2. Bundesliga aufsteigt. Das muss das Ziel und der Anspruch eines jeden Spielers von Dynamo sein, denn der Verein gehört einfach nicht in die 3. Liga!“

„Mit Cristian bleibt uns ein sehr erfahrener Spieler erhalten, der der Mannschaft sowohl durch seine außergewöhnlichen fußballerischen Fähigkeiten aber eben auch durch seinen einwandfreien Charakter eine größere Qualität verleiht“, sagte Geschäftsführer Volker Oppitz zur Vertragsunterschrift des Spaniers.

Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze zeigte sich ebenso hocherfreut: „Wir sind natürlich sehr glücklich darüber, dass wir Cristian davon überzeugen konnten, bei uns um zwei weitere Jahre zu verlängern. Er ist als Leistungsträger und Führungsspieler innerhalb der Mannschaft eine tragende Säule in unseren Planungen für die kommende Saison. Wir sind außerdem davon überzeugt, dass er auch weiterhin in seiner Führungsrolle mit Leistung, Leidenschaft und Einsatzwille voran gehen wird!“

Cristian Ramon Fiel Casanova ist in Esslingen/Baden-Württemberg geboren, besitzt aber nur die spanische Staatsbürgerschaft. Er spielte in seiner Jugend für den VfB Stuttgart, den VfB Oberesslingen, den VfL Kirchheim und die Stuttgarter Kickers. Bei den Kickers gelang ihm der Sprung zum Profi – später spielte er für Union Berlin, den VfL Bochum und Alemannia Aachen. Insgesamt stehen in seiner persönlichen Bilanz 224 Zweitligaspiele (19 Tore), 36 Bundesligaspiele (2 Tore), 20 DFB-Pokal- Partien (2 Tore) und 10 Europapokal-Einsätze.

Quelle: SG Dynamo Dresden e. V.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!