SG LVB schlägt HSC 2000 Coburg

Am gestrigen Abend konnten sich die Handballer des SG LVB gegen ihre Gäste, den HSC 2000 Coburg durchsetzten. Mit 28:26 gingen die Leipziger als Sieger vom Spielfeld. +++

Vor rund 550 Zuschauern in der Brüderstraße konnten sich die Blau-Gelben im Drittliga-Spiel durchsetzen.

Vor allem in der Abwehr konnten die Straßenbahner glänzen. Bester Werfer im Spiel war Georg Eulitz mit acht Toren.