SG LVB siegt über TV Großwallstadt

Die SG LVB konnte am Sonntag ihre Siegesserie fortsetzen. Sie schlug die Mannschaft vom TV Grosswallstadt mit 27:23.

Den ersten Treffer erzielte Sascha Meiner für die SG LVB in der dritten Minute. Er sorgte dann auch für das 2:0. Nun zog der TV Wallstadt nach, Florian Eisenträger und Niklas Geck glichen zum 2:2 aus. Im weiteren Verlauf konnten die Wällster auf 3:5 aufholen. In der 18. Minute lagen die Gäste vorn, und es stand 5:9. Nach einem Kopf an Kopf Rennen, in dem die Leipziger immer mehr aufholte, ginge beide Mannschaften mit 11:11 in die Pause.    

Die zweite Halbzeit gestaltete sich eher ausgeglichen. Bis zur 45. Minute konnte kein Team die klare Führung übernehmen. Das änderte sich dann vor allem durch Sascha Meiner, der gleich zwei Tore brachte. Allerdings währte der Vorsprung nur kurz. Der TV Großwallstadt holte nun mit drei Treffern zum 20:20  auf. Ab der 55. Minute konnte sich die SG LVB dann, zunächst durch ein Tor von Steve Baumgärtel, absetzen. Das Team des TV Großwallstadt konnte die folgenden Treffer der Leipziger nicht mehr ausgleichen, so dass die SG LVB das Spiel mit vier Punkten Führung durchbrachte.

Die Partie läuft in ganzer Länge am Montag um 19.30 Uhr auf 8Sport.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar