SG LVB verliert in Pirna

Die Reginalliga-Handballer aus Leipzig verlieren deutlich mit 33:41.

Somit konnten die Jungs ihren Platz in der Tabelle nicht verbessern. In der ersten Halbzeit konnten die Ballsportler vom SG LVB noch gut mithalten, doch im weiteren Spielverlauf baute das Team vom ESV Lok Pirna die Führung immer weiter aus, so dass es zu diesem klaren Endergebnis kam.