Short Track World Cup in Dresden mit Gänsehautatmosphäre

Unser Sportreporter Kay Schwittke im Gespräch mit Paul Herrmann, dem deutschen Shorttracker aus Dresden. +++

Am vergangenen Wochenende jubelten 2400 Dresdner in der EnergieVerbundArena über viele spannenden Rennen und eine grandiose Leistung der deutschen Herren-Staffel.

Robert Seifert, Paul Herrmann, Jonas Kaufmann-Ludwig und Christoph Schubert belegten hinter Sieger Korea, den Niederlanden und Russland einen tollen vierten Platz.

Die Staffel schrammte damit nur knapp an einem Platz auf dem Siegertreppchen vorbei.
Und auch im Einzellauf über 1500 m gab es für Paul Herrmann leider kein Happy-End.
Durch ein Penalty wurde er am Sonntag ans Ende des Feldes gesetzt.

Trotzdem war der Lokalmatador aus Dresden sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Warum, sehen Sie im Sportgespräch vom 11.02.2013 im Video

Programmtipp:
DRESDEN FERSEHEN zeigt Ihnen noch einmal die spannenden Finalläufe!
Montag und Dienstag jeweils ab 23:30 Uhr.

+++

Sport Lokal – Der Talk
Ausstrahlungszeiten bei DRESDEN FERNSEHEN:
immer Montags in der Drehscheibe Dresden

Wollen auch Sie Ihren Verein im wöchentlichen Dresdner Sportgespräch vorstellen?

Rufen Sie an:
03 51 – 315 40 732

oder senden Sie eine E-Mail!
Kay.Schwittke@Dresden-Fernsehen.de

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!