SIB verkauft Schloß Lockwitz

Der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement SIB hat Schloss Lockwitz verkauft.

Ein Investor will das leerstehende,ehemaligen Rittergut sanieren. In dem Gebäude sollen 2-5 Zimmer- Wohnungen entstehen.
 
Die Verwaltungsbaracken mit den Nebengebäuden werden abgerissen und Reihenhäuser gebaut.

Die Grünanlagen im Innenbereich des Schlosses und der Park werden wieder hergerichtet. Baustart soll im kommenden Jahr sein.