sicherer Schulweg für Kinder

Chemnitz – Der Herbst läutet nicht nur die dunkle Jahreszeit, sondern auch die schlechten Verkehrsbedingungen ein. Gerade bei schlechten Lichtverhältnissen wird es im Verkehr schnell gefährlich, besonders für die kleinen Verkehrsteilnehmer.

Allein im letzten Jahr gab es mehr als 109.000 Verkehrsunfälle auf deutschen Schulwegen.

Zusätzlich können erschwerende Wetterbedingung wie Regen- oder Schneefall die Wahrnehmung im Verkehr stark beeinträchtigen.

Daher raten Experten den Schulweg immer wieder mit den Kids zu üben.

Neben dem gemeinsamen Erkunden des Schulwegs kann auch hellere Kleidung helfen.

Viele Jacken und Schulranzen sind mit Reflektoren ausgestattet, die dabei helfen die Kinder deutlicher zu sehen.

In diesem Jahr gab es 1.915 neue ABC-Schützen in Chemnitz, also Augen auf in der dunklen Jahreszeit.