Sicherheit braucht Köpfchen

Traditionell zum Schulanfang hat die DEKRA Niederlassung Chemnitz an der Dr.-Salvador-Allende Grundschule signalrote Kinderkappen verteilt.

Damit soll im Straßenverkehr auf die neuen, kleinen Verkehrsteilnehmer aufmerksam gemacht werden.

Auch Miko Runkel, Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Umweltschutz beteiligte sich an der Aktion.

Interview: Miko Runkel, Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Umweltschutz

Seit 5 Jahren wird die Aktion pünktlich zum Schulanfang durchgeführt.

Mehr als 2 Millionen Kappen wurden dabei bereits durch die 76 DEKRA Niederlassungen bundesweit verteilt.

Gerade die rote Farbe der Kappen hat eine besondere Signalwirkung und macht so die Autofahrer auf die Schulkinder aufmerksam.

Interview: Frank Koschela, Leiter DEKRA Niederlassung Chemnitz

Laut DEKRA sind die Kinder übrigens besonders im Winter gefährdet, da sie in der Dunkelheit schlicht übersehen werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar