Sieben Kilo Marihuana beschlagnahmt

Ein besonders dicker Fisch ist Bundespolizisten aus Altenberg ins Netz gegangen.

Auf der B 170 stellten sie am Montagnachmittag in einem tschechischen Auto insgesamt sieben Kilogramm Marihuana sicher.

Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von ca. 50.000 Euro. Am Dienstag wurde gegen den 18-jährigen Fahrer und seinem 20 Jahre alten Bekannten Haftbefehl erlassen.

Der 20-Jährige wurde bereits in Deutschland von der Polizei gesucht – wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung