Sieben Verletzte bei Kellerbrand in Kamenz

Sieben Bewohner eines Mehrfamilienhauses haben in der Nacht zu Dienstag wegen eines Kellerbrandes eine Rauchgasvergiftungen erlitten. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen. +++

 Das Feuer war eine halbe Stunde nach Mitternacht ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet.

Quelle: News Audiovision

 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!