Sieg für ChemCats

Die ChemCats haben ihr erstes Saison-Heimspiel in der neuen Staffel deutlich gewonnen.

In der 2. Bundesliga Nord besiegten die Basketball-Damen Union Opladen mit 86:69. Schon zu Spielbeginn zeigten die Chemnitzerinnen, dass sie die Auftaktniederlage aus der Woche ausbügeln wollten. Vor 280 Zuschauern in der Sporthalle am Schloßteich liefen die Gäste aus Opladen, die am Vorabend noch in Jena siegten, von Anfang an einem Rückstand hinterher. Trainer Raoul Scheidhauer konnte alle seine Spielerinnen einsetzen, ohne das dadurch ein Bruch ins Spiel kam. Gleich sechs Basketballerinnen punkteten dadurch zweistellig. In der kommenden Woche warten zwei weitestgehend unbekannte Auswärtsaufgaben auf die Mannschaft. Am Donnerstag geht es zum Pokalspiel nach Würzburg und am Samstag nach Brackwede.