Sieg für Chemnitz Crusaders

Mit einer weißen Weste werden die Chemnitz Crusaders in die neue Saison starten.

Am Samstag holten sie sich gegen die Baltic Blue Stars aus Rostock den letzten 7:0 Sieg in der Oberliga. Im nächsten Jahr werden sie in der Regionalliga auf neue, stärkere Gegner treffen. Zuvor hatten sich die Kreuzritter für die 450 Zuschauer und Fans auf dem Usti-Field noch etwas Besonderes einfallen. „Dabei wird aber der bisherige Kader das Grundgerüst für die Regionalliga bilden“, so ein Sprecher der Mannschaft.