Sieg und Klassenenerhalt für den ESV Dresden

Am Samstagnachmittag ist es in Dresden am Emerich-Ambros-Ufer um alles gegangen. Die Hockey-Männermannschaft des ESV Dresden benötigte einen Sieg gegen den Freiberger HTC, um sich den Klassenerhalt zu sichern.+++

Schon nach zwei Minuten hatte Dresden sein erstes Tor. Bis zur Halbzeit konnte sich der ESV mit 5 zu 0 gegen Freiberg absetzen. Am Ende konnte Dresden sein Ziel erreichen mit dem sensationellen Ergebnis von 7 zu 1.

Wie es sich anfühlt so hoch zugewinnen, erklärt der dreifache Torschütze Kilian Hildebrand:

Interview mit Kilian Hildebrand, ESV Dresden (im Video)

Das komplette Spiel des ESV Dresden gegen den Freiberger HTC ist am Dienstag ab 20 Uhr auf 8Sport, dem Sportsender im digitalen Kabelnetz von Primacom zu sehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar