Siegerbeitrag des Sukuma-Award wird gedreht

Dresden - Die Dreharbeiten für den Siegerbeitrag des Sukuma-Award 2017/18 sind abgeschlossen. Am Mittwoch und Donnerstag wurden die Takes für den Siegerspot unter dem diesjährigen Motto "Dein Urlaub hat Gewicht - Nachhaltiges Reisen" abgedreht.

Bei traumhaftem Hollywood-Wetter verliefen die Dreharbeiten unweit der Elbe "wie am Schnürchen", verrät Initiatorin Franziska Pschera. Nachdem an "Drehtag 1" an den Elbwiesen gefilmt wurde, ging es an "Tag 2" nach Stölln in Brandenburg. Mit "Lady Agnes" wird der Dreh finalisiert und im wahrsten Sinne des Wortes "richtig durchgestartet", so Pschera weiter.

Wie auch in den vergangenen Jahren gelang es den Initiatoren, bekannte Schauspieler für den Spot zu gewinnen. In dieser Saison dürfen sich die Zuschauer auf Katja Rogner (tjg "Theater junge Generation" Dresden) und Christian Mark (Kleines Theater Kammerspiele Landshut) freuen. Thomas Frick übernahm die Regie und ravir film Dresden die Umsetzung des Projektes.

Den Siegerbeitrag können Interessierte erstmal bei den "Filmnächten am Elbufer" bestaunen. Des Weiteren wird der Verein unter https://sukuma-award.de/ veröffentlicht.