Siegesserie fortgesetzt

Chemnitz- Die Chemnitz Crusaders setzen ihren Lauf fort. Im letzten Spiel vor der Sommerpause setzten sich die Footballer gegen die Wernigerode Mountain Tigers mit 44:7 durch.

Für die Crusaders war es das letzte Heimspiel der laufenden Saison. Mitte August müssen die Chemnitzer zum Ende der Spielzeit noch nach Wernigerode und zum Topspiel zur Zweiten Mannschaft der Dresden Monarchs reisen. Mit zwei Siegen könnten die Crusaders dann nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.