Siegmar: Mopedfahrer schwer verletzt

Auf der Kopernikusstraße ist es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen.

Eine 43-Jährige war mit ihrem Mazda 626 an einer roten Ampel mit grünen Pfeil abgebogen und hatte dabei einen Mopedfahrer übersehen. Der 17-Jährige stürzte und wurde noch gegen stadtwärts fahrenden Golf geschleudert. Dabei verletzte er sich schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 4500 Euro eingeschätzt.