Siegmar: Streiterei mit Folgen

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung vor einer Gaststätte auf der Zwickauer Straße wurde am Donnerstagabend ein 50-jähriger Mann verletzt.

Der Mann war nach einem Wortwechsel mit einem Lokalbesucher von dessen Begleiterin mit einem Regenschirm attackiert und dabei am Ohr verletzt worden. Bei der Überprüfung der Personalien durch die alarmierten Polizeibeamten, stellte sich heraus, dass gegen den Geschädigten ein Haftbefehl vorliegt. Er hatte eine Geldstrafe bisher nicht bezahlt. Da er das Geld auch an diesem Abend nicht aufbringen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.