Siegmar – Zu schnell unterwegs

Ein 20-Jähriger ist am Sonntag auf der Oberfrohnaer Straße zu schnell unterwegs gewesen.

Er kam mit seinem Renault in einer Linkskurve ins Schleudern, fuhr über einen Fußweg und landete in einer 1,50m tiefen Böschung. Die Fahrt endete schließlich in einem Gartenzaun. Der junge Mann kam mit leichten Verletzungen davon, allerdings entstand ein Schaden von mehr als 4000 Euro. Von A bis Z alles dabei!Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php