Silvester 2010 in Chemnitz

Falls Sie noch nichts geplant haben – SACHSEN FERNSEHEN hat für Sie ein paar Veranstaltungstipps zusammengetragen.

Hier geht es zu den Veranstaltungen an Silvester:

http://www.chemnitz-fernsehen.de/default.aspx?setit=1&ID=12&setDate=31.12.2010

Und im Video erfahren Sie alles über den Silvesterbrauch.

Knaller, Böller und Raketen. Überall kracht es an einem 31. Dezember wie heute.

Das Ganze ist ein uralter Brauch. Und zwar ein heidnischer. Er kommt von den Germanen.
Die nämlich fürchteten sich vor ihrem Kriegsgott Wotan, der vor allem in der dunkelsten Jahreszeit sein Unwesen trieb. Deshalb versuchten sie ihn zu vertreiben. Mit viel Krach und Feuer. So haben die Silvesterfeuerwerke ihren Ursprung. Bei all dem Lärm sollten wir aber auch kurz innehalten und uns besinnen.