Silvesterkonzert in der Kreuzkirche Chemnitz-Kaßberg

Chemnitz – Mit einem besonderen konzertanten Höhepunkt will die Kreuzkirche Chemnitz-Kaßberg das Jahr 2016 beschließen.

© Dirk Hanus

Dazu wird am Samstag, dem 31. Dezember 2016, ab 18.00 Uhr ein Silvesterkonzert aufgeführt.

Victor Spáth auf der Trompete und Steffen Walther an der Orgel verzaubern die Kirche mit Werken von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach u. a.

Termin

31. Dezember 2016, ab 18.00 Uhr in der Kreuzkirche Chemnitz-Kaßberg, Am Andréplatz

Eintrittskarten zu 13 € (für Ermäßigungsberechtigte 10 €) – Kirchenschiff bei freier Platzwahl oder zu 17 € (für Ermäßigungsberechtigte 15 €) – Altarplatz und Empore mit nummerierten Plätzen erhalten Sie im Vorverkauf: Touristinformation Markt 1, Evangelische Buchhandlung Reitbahnstr. 13, Lessing & Kompanie Franz-Mehring-Str. 8 und in der Kanzlei der Kreuzkirche, Henriettenstr. 36