Silvestermodellraketen basteln

Chemnitz- Am 29. Dezember lädt das Kosmonautenzentrum wieder zum traditionellen Bastelworkshop ein.

Interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren können dabei ihre eigenen und ganz individuellen Silverstermodellraketen herstellen. Bevor es ans Basteln geht, muss allerdings eine kleine Hausaufgabe erledigt werden. So sollte jeder Teilnehmer zwei unzerknickte Küchenrollen-Pappröhren sammeln und diese farblich gestalten. Diese können bemalt, beklebt, besprüht oder auf andere Weise farbig gestaltet werden.

Unter Anleitung wird im Workshop aus diesen Pappröhren eine eigene echte Modellrakete gebaut. Beim großen Silvestermodellraketenstart am 31. Dezember werden die Unikate dann, vor vielen hundert Zuschauern im Kosmonautenzentrum gestartet.

Wer in diesem Jahr noch beim Bastelworkshop dabei sein möchte, muss sich jedoch beeilen, denn die Plätze sind schon fast ausgebucht. Infos zur Anmeldung gibt es unter www.rmc-sachsen.de.