Silvesterverkehr der LVB

In der Silvesternacht gibt es bei der LVB zusätzliche Fahrten. Außerdem ist das Connewitzer Kreuz für Busse und Bahnen gesperrt.

Nach dem planmäßigen Sammelanschluss 0.30 Uhr am Hauptbahnhof werden halbstündlich weitere Sammelanschlüsse bis einschließlich 4.00 Uhr ab Hauptbahnhof mit Straßenbahnzügen (Linien 1, 4, 7, 9, 11, 12, 13, 15, 16) sowie Buslinien 72 und 73 durchgeführt.

Die Nachtbusse N1 – N10 verkehren ohne Veränderungen 1.11, 2.22 und 3.33 Uhr ab Hauptbahnhof. Die Zusatz-Nachtbusse N …E verkehren in dieser Nacht nicht.

Am Connewitzer Kreuz wird der Straßenbahnverkehr auf den Relationen K.-Liebknecht-/R.-Lehmann-Straße Markkleeberg-Ost bzw. Markkleeberg-West von 23.00 – 4.25 Uhr eingestellt. Schienenersatzverkehr wird zwischen Markkleeberg-Ost und Markkleeberg-West über Bornaische Straße – B.-Göring-Straße – R.-Lehmann-Straße – Windscheidstraße – Brandstraße – W.-Heinze-Straße – Koburger Straße eingerichtet; der Umsteigepunkt zu den Straßenbahnlinien 9 und 11 ist die Haltestelle R.-Lehmann-/K.-Liebknecht-Straße der Linie 70.

www.lvb.de