Simultan gegen Zwanzig: Schach-Großmeister zu Gast in Leipzig

Die ORWO Net AG hat es geschafft, die Schachlegende Viktor Kortschnoi nach Leipzig an die Universität einzuladen. Der 81-Jährige trat gegen rund 20 andere Spieler simultan an. +++

Kortschnoi ist schweizerischer Schach-Großmeister mit russischer Herkunft. Verbunden mit Leipzig ist er, da seine jetzige Frau mit Ihrer Familie in der Leibnizstraße am Rosental groß geworden ist.