„SIT“: Neue Messe in Chemnitz

Auch dieses Jahr wird die Chemnitzer Messe wieder mit einem Novum aufwarten.

Erstmals findet in Chemnitz die „Sächsische Industrie- und Technologiefachmesse“ – kurz SIT – statt.

Am Donnerstag informierten hochrangige Vertreter aus Industrie und Wirtschaft über die Veranstaltung und das dazugehörige Programm. Wichtigstes Ziel der Messe ist es, eine Informationsplattform zu schaffen, die das Potential der Region Südwestsachsen beweist. Mit rund 160 Ausstellern und zahlreichen Vorträgen soll so der Wirtschaftsstandort Chemnitz noch attraktiver gemacht werden.
Neben technischen Neuerungen und Entwicklungstrends, sollen auf der SIT Zukunftsvisionen regionaler Ingenieure präsentiert werden. Für den Publikumsverkehr ist die Messe dann vom 28. Februar bis zum 2. März geöffnet.

Hier erfahren Sie das Chemnitz-Wetter für die kommenden Tage: Immer aktuell, immer fünf Tage im Voraus!