Skating Graces feiern Erfolg

Chemnitz – Die Chemnitzer Eiskunstlauf-Formation „Skating graces“ der USG Chemnitz hat bei den Deutschen Meisterschaften am Wochenende Silber gewonnen.

Nach Pflicht- und Kürprogramm mussten sich die Chemnitzer Synchronläuferinnen nur dem Serienmeister „Team Berlin“ geschlagen geben.

Die Disziplin hat die Aussicht, im Jahr 2022 ins olympische Programm aufgenommen zu werden.