Smart auf Abwegen

In Hilbersdorf ist ein Smart in den Graben gefahren.

Eine 30-jährige Frau ist am Mittwochmorgen in Richtung Chemnitz auf der Bundesstraße 173 mit ihrem Smart unterwegs gewesen. Vor dem Ortseingang Chemnitz geriet sie vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve ins Schleudern und fuhr in den Straßengraben. Dabei zog sich die 30-Jährige leichte Verletzungen zu. Am Smart entstand mit ca. 6000 Euro Totalschaden.

Wissen was in Chemnitz passiert mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter – jetzt anmelden!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar