Smart Systems Integration 2011 in Sachsen

Der Smart Systems Campus in Chemnitz war einst eine Vision und nun Realität.

So zumindest wird im Moment in Italien für Chemnitzer Projekt geworben. Das könnte sich schon bald auszahlen, denn im kommenden Jahr sind führende Wirtschafts- und Forschungsunternehmen in Sachsen zu Gast und werden auch in Reichenhain vorbei schauen.

Smart Systems Integration, die 4.Ausgabe inzwischen und die findet nach Paris, Barcelona und Brüssel nun am Comer See in Italien statt. Eine Veranstaltung, bei dem die Chemnitzer hauptsächlich die Fäden in der Hand halten, das Ganze in Form von Thomas Gessner vom Fraunhofer Institut unserer Stadt.

Interview: Thomas Gessner – Fraunhofer Institut Chemnitz

Und vom großen Kuchen will natürlich auch unserer Stadt etwas abhaben, unter anderem mit dem Smart Systems Campus in Chemnitz. Der wird in Como ausführlich vorgestellt, zum einen in Vorträgen aber auch am eigenen Messestand.

Interview: Ulrich Geissler – Geschäftsführer CWE Chemnitz

Die stellen hier ihre Produkte vor, für die es schon konkrete Anfragen gab. Einer der Firmen ist die Menippos GmbH aus Chemnitz. Sie stellt hier unter anderem druckbare Speicherchips vor, die dann zum Beispiel auf fälschungssicheren Eintritts- oder Gewinnspielkarten verwendet werden können. Aber auch eine druckbare, nur Millimeter dünne Batterie ist mit dabei.

Interview: Sascha Voigt – Menippos GmbH

Produkte, die hier vorgestellt werden auch und vor allem um konkrete Anwender und damit Abnehmer zu finden. Genauso verhält es sich für das Chemnitzer Unternehmen 3D Micromac, die unter anderem Mikrozahnräder hier präsentieren.

Interview: Maurice Clair – 3D Micromac Chemnitz

Produkte und Entwicklungen von Chemnitzer Firmen, die hier Beachtung finden. Im kommenden Jahr wird es wieder eine Ausgabe es Smart Systems Integration geben und dann im Übrigen in Sachsen, genauer in Dresden.

Interview: Ulrich Geissler – Geschäftsführer CWE Chemnitz

Ganz im Mittelpunkt des Interesses aller Teilnehmer der Fachtagung und Messe in Como stand Chemnitz dann am Dienstagabend, beim so genannten Conference Dinner. Hier gab es zahlreiche Gespräche zwischen potentiellen Investoren und den Vertretern unserer Stadt. Sicher auch in Vorbereitung der Smart Systems Integration im kommenden Jahr in Sachsen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar