Snowboards auf A 4

Auf der A4 bei Berbersdorf sind 3-Tonnen Snowboards und Bindungen beschädigt worden.

Laut Polizei hatte ein Transporter die Winter-Ausrüstung geladen und war am späten Donnerstagabend in Folge eines Unfalls umgekippt. Die Snowboard-ladung im Wert von 72.000 Euro wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen. Die A 4 in Richtung Dresden war kurzzeitig voll gesperrt. Erst um Mitternacht löste sich der mehrere Kilometer lange Rückstau auf.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar