So entsteht die LVZ-Autorenarena auf der Buchmesse Leipzig

Leipzig - Es wird Zeit mal wieder ein ordentliches Buch zu lesen. Anregungen dafür kann man in der LVZ-Autorenarena auf der Buchmesse Leipzig finden.

Auf 250 Quadratmetern finden bis zu 180 Buchbegeisterte einen Sitzplatz. Nach den Veranstaltungen gibt es auch die Möglichkeit, Autogramme von den Autoren an den seitlichen Theken zu bekommen. 

Eins steht fest, die Autorenarena stellt ein angemessenes Wohnzimmer für die Zuschauer dar, um Bücher und die Autoren besser kennen zu lernen. 

© Leipzig Fernsehen