So gehen Leipziger Kitas mit der Hitzewelle um

Leipzig – Jeden Tag über 30 Grad, kaum schattenspendende Wolken und sowieso kein Regen in Sicht. In Sachsen haben nicht nur die Erwachsenen mit der Hitze zu kämpfen, auch für die Kleinsten unter uns ist die Hitzewelle anstrengend.

Damit die derzeit heißen Tage nicht zur Qual für die Kids werden, reagieren die Erzieher in den Leipziger Kitas und stellen einige Abläufe in der täglichen Arbeit um. Reporter Norman Baumgartner hat sich dazu in einer Leipziger Kita informiert.