So glamourös sehen die Hostessen des Leipziger Opernballs aus

Leipzig – Elegant, glamourös und mit einem Hauch Opulenz. So zeigen sich in diesem Jahr die Hostessen und Hosts des Leipziger Opernballs.

 

 

Am Donnerstag wurden die Outfits vor der Alten Handelsbörse am Naschmarkt präsentiert. Passend zum Motto des Galaabends „Moskauer Nächte“ und stellvertretend für die insgesamt 25 Hostessen trägt Elina eine schwarze Robe mit aufwendigen Verzierungen des Labels Luxuar und einen traditionellen russischen Kokoschnik auf dem Kopf. Fabian und seine 25 männlichen Kollegen tragen ein schwarzes Hemd und eine schwarze Hose mit goldenen Accessoires. Um Haare und Make-Up kümmert sich auch in diesem Jahr wieder das Team der Friseure Seemann & Köhler, die sich ebenfalls vom Ballmotto inspirieren ließen und mit dezenten Flechtungen und Goldakzenten arbeiten. Die Hostessen und Hosts vom Team Brenner werden in erster Linie die Tombolalose für einen guten Zweck verkaufen und außerdem auch die Gäste betreuen. Der Leipziger Opernball öffnet am 4. November seine Türen.