So könnte sich Grünaus neue Hymne anhören!

Der Musiker Ingolf Bauer zeigt uns exklusiv sein Heimstudio, in dem bald auch das Lied über Grünau entstehen soll. +++

Denn seit gestern suchen wir Leipzigerinnen und Leipziger, die uns verraten, warum Grünau nicht nur der größte, sondern vor allem auch der schönste Leipziger Stadtteil ist. Mitmachen kann dabei JEDER! 
Ingolf Bauer, der vor Jahren bereits das Lied über den Kulkwitzer See verfasste, will sich von den Einfällen der Grünauer Bevölkerung zu seinem neuen Stück inspirieren lassen. Am Ende entsteht eine Hymne… von Grünauern… für Grünau…
Mitmachen ist also angesagt und das geht ganz einfach. Schicken Sie uns eine Mail an hymne@leipzig-fernsehen.de oder rufen Sie an unter 0341 355 35 953!
Ein erstes Beispiel kommt von Sascha aus dem WK 5. Der lebt seit den frühen 90ern in einer Platte und lobt vor allem die Idylle. Denn Straßenlärm kann man überall in Leipzig bekommen. Kraft tanken geht hingegen am besten in Grünau!