So soll Leipzigs Jugendkriminalität sinken

Leipzig – Kriminalität und Sicherheit sind seit mehreren Wochen die bestimmenden Themen in Leipzig. Bereits im Sommer kam es in Leipzig immer wieder zu verschärften Kontrollen um Drogenkriminalität im Stadtzentrum entgegenzuwirken.

Um Szenarien wie diesen vorzubeugen wurden im Zuge der 38. Sicherheitskonferenz des Kommunalen Prävetionsrates Maßnahmen diskutiert, wie Schüler von der Kriminalität fernzuhalten sind.
Kinder- und Jugendkriminalität hat in Leipzig in den letzten Jahren stark zugenommen. Es müssen also neue Maßnahmen gefunden werden.
„Prävention im Team“ macht eine bessere Vernetzung zwischen Schule, Polizei und Stadtverwaltung möglich. Nach Vorreitern wie Chemnitz soll es auch ab Beginn des nächsten Jahres in Leipzig soweit sein.