So sportlich wird Leipzig im nächsten Jahr

Leipzig – Das Jahr 2017 in Leipzig soll wie auch 2016 ein Jahr des Sports werden. Sowohl die Weltmeisterschaft im Fechten als auch die Handballweltmeisterschaft der Frauen markieren gegen Ende des Jahres zwei Höhepunkte im Sportkalender.

Darunter ist zwar dieses Jahr keine Olympiade mit leipziger Beteiligung, dennoch glaubt Heiko Rosenthal, dass die Stadt an das vergangene Jahr anknüpfen kann.
Sowohl die Weltmeisterschaft im Fechten als auch die Handballweltmeisterschaft der Frauen markieren gegen Ende des Jahres zwei Höhepunkte im Sportkalender. Dazu kommen die erfolgreichen Fussballer, Basketballer, Volleyballer und viele mehr, die 2017 wieder angreifen werden. Weitere Sporthöhepunkte des neuen Jahres finden sie hier.