Anzeige So vielfältig sind die Bernd-Blindow-Schulen Leipzig

Leipzig - Die Bernd-Blindow-Schulen Leipzig haben am Samstag ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler geöffnet. An der privaten Bildungseinrichtung wird in medizinischen, sozialen und wirtschaftlichen Berufen ausgebildet.

 

Ausbildung, Weiterbildung, Studium. Die Möglichkeiten an den Bernd-Blindow-Schulen Leipzig sind vielfältig. Genauso wie die Fachrichtungen. Seit 1991 werden hier junge Menschen auf ihren Start ins Berufsleben vorbereitet. Möglich sind eine klassische Ausbildung, der Besuch der Fachoberschule oder ein Studium. Die Bandbreite reicht dabei vom Altenpfleger über den Pharmazeutisch-Technischen Assistenten bis hin zum Kindheitspädagogen.

Darüber hinaus bietet die Schule auch optimale Rahmenbedingungen. Die individuelle Betreuung steht im Mittelpunkt. Außerdem gibt es für die Auszubildenden eine Vollzeitverpflegung und bei Bedarf ein eigenes Wohnheim. Wer sich über seinen Berufswunsch noch nicht ganz sicher ist, kann auch erst einmal hineinschnuppern und an einem Probeunterricht teilnehmen.

Zudem bieten die Bernd-Blindow.Schulen immer am ersten Mittwoch im Monat eine Ausbildungsberatung an.