So war das 21. Dresdner Elbhangfest

Am Wochenende hat sich der Dresdner Elbhang zwischen Loschwitz und Pillnitz wieder in eine riesige Festmeile verwandelt und stand unter dem Motto “Odole Mio – Linger in aller Munde“. +++

Ein Festumzug mit 29 thematisch geschmückten Wagen griff dabei unter anderem das Thema Hygiene auf und begeisterte mit handwerklichen und akrobatischen Einlagen.
Neben buntem Markttreiben kamen auch die kleineren Gäste auf ihre Kosten.
 
Auch Musiker waren überall auf dem Straßenfest anzutreffen, wie zum Beispiel Café Jazz aus Bautzen.
 
Abgerundet wurde das Programm vm 20. Drachenbootrennen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!