So wird die neue KiTa in Reudnitz

Leipzig - Aktuell entsteht in Reudnitz eine neue Kindertagesstätte, betrieben von der Caritas. Auf 3 Stockwerken haben Kinder zukünftig genug Platz zum Toben und Spielen. Das Bauvorhaben Campus Lozenzo ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Caritasverband, der kaholischen Pfarrei, "Basis d" und der Johanniter Akademie.

Mehr Platz für Kinder in Reudnitz-Thonberg. Aktuelle entsteht hier eine neue Kindertagesstätte, betrieben von der Caritas. Das Gebäude ist in das Projekt Campus Lorenzo zwischen Stötteritzer-, Riebeck- und Witzgallstraße integriert. Auf 3 Stockwerken haben Kinder zukünftig genug Platz zum Toben und Spielen. Das Bauvorhaben Campus Lorenzo ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Caritasverband, der katholischen Pfarrei, "Basis d" und der Johanniter Akademie. Der neue Kindergarten hat auch schon einen Namen.

© Leipzig Fernsehen

Der Rohbau des Kita-Gebäudes steht bereits. Aktuell beschäftigen sich die Arbeiter mit dem Ausbau im Inneren des Gebäudes. Neben einem Fahrstuhl und beheiztem Boden erwartet die Kinder eine große Dachterrasse, auf der sie sich austoben können. Die Krippenkinder finden im Erdgeschoss Platz, die Älteren auf den anderen Etagen. Die Caritas Kindertagesstätte soll nach eigenen Angaben ein Ort für Kinder, ihre Familien und Mitarbeiter sein. Im Fokus steht die Gemeinschaft, ganzheitliches Lernen und Spielen.