Sohn rettet Mutter per Telefon

Am Sonntagvormittag, kurz vor 10.45 Uhr, telefonierte ein Sohn (45) gerade mit seiner in Leipzig wohnenden Mutter (74), als die Frau plötzlich verstummte.

Der besorgte Mann rief umgehend die Leipziger Polizei, die noch vor 11 Uhr an der Wohnanschrift der 74-Jährigen eintraf.

Der inzwischen informierte Notarzt brachte die Rentnerin in ein Leipziger Klinikum. Sie hatte einen Schlaganfall erlitten, wird nun stationär behandelt und ist dank der schnellen Reaktion ihres Sohnes außer Lebensgefahr.