Solariszug zerstört

Der Traditionszug am Solaristurm ist erneut das Opfer von Vandalen geworden.

Laut Polizei schlugen unbekannte Täter zwischen Mittwoch und Donnerstag an dem als Gaststätte genutzten Zug eine Seitenscheibe ein.Im Inneren zerstörten sie eine Tür und verstreuten Lebensmittel auf dem Boden. Aus einer Registrierkasse entwendeten die Täter den Geldschub mit Bargeld in noch unbekannter Höhe. An dem Zug entstand ein Sachschaden von knapp 1000 Euro.