Solarwatt begrüßt Gouverneur von Georgia

Der Dresdner Solarmodulhersteller Solarwatt hat am Dienstag Besuch vom Gouverneur des US-Bundesstaats Georgia bekommen. Das Dresdner Unternehmen will möglicherweise in die USA expandieren. +++

Bei dem Arbeitstreffen in Dresden wurde über Möglichkeiten der Zusammenarbeit gesprochen.

Interview im Video mit Ulrich Link, Solarwatt-Vorstand Technik

Solarwatt hat nach eigenen Angaben die modernste Solarmodulfertigung der Welt. Gouverneur Nathan Deal zeigte sich begeistert von dem Dresdner Unternehmen.

Interview im Video mit Nathan Deal, Gouverneur Georgia

Georgia entwickelt sich gerade zu einem Drehkreuz der Solarindustrie. Solarwatt ist einer der großen Hersteller hier in Deutschland. Und wir hoffen, dass sie an Georgia denken, wenn sie in die USA expandieren. Solarwatt ist einer der Marktführer und wir würden uns geehrt fühlen, wenn das Unternehmen in unseren Bundesstaat kommt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar