Sommerakademie bei foneta

Die foneta Sprachschule hat erstmals in Chemnitz zu einer internationalen Sommerakademie eingeladen.

Gestern Abend war Auftakt im Schlossbergmuseum. Der 14-tägige Kurs befasst sich mit der Entwicklung fremdsprachiger Kompetenzen. Die Teilnehmer kommen sowohl aus Deutschland als auch aus Europa und außereuropäischen Ländern. In Deutsch und in Englisch werden sie sich insbesondere mit Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern beschäftigen. Zum Kurs zählen unter anderem sprachpraktische und phonetische Übungen sowie Vorträge und Workshops. Zu Wort kommen dabei deutsche und ausländische Expertinnen und Experten.