Sommercamp für den Basketball-Nachwuchs

Sie sind die Stars der Titans von Morgen!

Damit sich der Dresdner Basketballsport auch auf Nachwuchsebene in den nächsten Jahren weiter nach vorn entwickelt wollen die Dresden Titans ihren Teil beitragen. In Zusammenarbeit mit dem USV TU Dresden, dem Basketball Club Dresden sowie dem BC Ottendorf-Okrilla laden die „Titanen“ am 22./23. August zu einem Nachwuchs-Sommercamp für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren ins Sportzentrum auf dem Messering.

In sechs Trainingseinheiten werden von Samstagfrüh bis Sonntagnachmittag die Ausbildung von Pass-, Dribbel- und Wurftechniken bei den Sprösslingen ebenso im Vordergrund stehen, wie das Spiel „5 gegen 5“. Betreut werden die Kids von Trainern der teilnehmenden Vereine, die unter der Anleitung von Titans-Coach Ronny Schönau agieren. „Wir möchten, dass sowohl Spieler als auch die Trainer etwas aus dem Camp mitnehmen“, erklärt Titans-Geschäftsführer Gert Küchler. „Ziel ist es, dass alle voneinander lernen und der Dresdner Basketball dadurch weiter an Qualität gewinnt.“

Um das vereinsübergreifende Gemeinschaftsgefühl zu stärken sollen sich die sonstigen Kontrahenten bei dem Event auch ein wenig näher kennenlernen. Neben gemeinsamen Mahlzeiten ist geplant, dass die Teilnehmer zusammen in der Halle übernachten. Zuvor wartet am Abend noch die ein oder andere Überraschung. „Wir werden uns auch etwas für die außersportliche Unterhaltung einfallen lassen“, verspricht Küchler. In jedem Fall erhalten die Teilnehmer gegen eine Meldegebühr von 30,00 € freie Kost und Logis sowie ein eigenes Camp-Shirt und zu guter Letzt ein Spielabzeichen des Deutschen Basketballbundes.

Den Abschluss des langen Basketballwochenendes liefern die großen Vorbilder der ABC-Korbjäger. In ihrem ersten Vorbereitungsspiel auf die Anfang Oktober startende Regionalliga-Saison treffen die Titans am Sonntagnachmittag auf noch offenen Gegner.

Anmeldungen sind bis 17. August per Email an info@dresden-titans.de oder die neue Titans-Geschäftstelle (Freiberger Str. 31, 01067 Dresden) zu richten.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!